typografics in Person

Offiziell wurde „typografics“ vor 10 Jahren von Sabine Reutlinger als Einzelunternehmen gegründet und das ist es noch heute. Seit 2016 trägt es den Namen „typografics büro für gestaltung“ und hat sich längst in einem effektiven Netzwerk von spezialisierten Dienstleistern etabliert.

 

Foto von typografics in Person

Erfahrung – Lebenslauf – Legitimation

  • Das Jahr 2017 steht bei typografics unter dem Motto „Going responsive mit Web 2'20“, um vorallem den regionalen Mittelstand mit mobilen Websites zu versorgen, bevor sie von Google abgestraft werden.

  • Im Januar 2016 startet typografics, alias Sabine Reutlinger, mit dem Relaunch dieser Internetseite. Zeitgemäß. Responsiv. Gleichzeitig soll der Zusatz „büro für gestaltung“, hinsichtlich seines Leistungsspektrums, für mehr Klarheit sorgen.

  • Bis dahin arbeitet typografics als Designer von Internetpräsenzen genau so gerne, wie für die klassische Werbung. Das sind 10 Jahre Erfahrung, für deren Erweiterung heute, im Zeitalter rasender Webentwicklungen, kein Ende in Sicht ist. Weil nun über die Jahre um Frau Reutlinger zuverlässige Fachpartnerschaften entstehen, wo keiner alles, sondern jeder sein Bestes bringt, findet der Kunde sein neues Werbemittel nahezu perfekt, egal von welcher Seite er es betrachtet. So trotzen wir gemeinsam den ständigen technischen Neuerungen und nutzen mit Leidenschaft ihre Potetiale.

  • Bevor Sabine Reutlinger sich 2006 mit typografics endgültig selbständig macht, arbeitet sie als angestellte Marketingverantwortliche in einem hiesigen Softwarehaus und wendet ihr Wissen bei der strategischen Planung von medienübergreifenden, langfristigen Werbemaßnahmen an.

  • Den Posten als Art Director in der Internetabteilung von Publicis Erlangen verlässt Frau Reutlinger 2003; in der Tasche einen Design-Award für herausragende Kreativität im Bereich flashbasierter Websites (Mobicard VGN) und einen für Siemens Trains.

  • Im Frühjahr 2000 wird Frau Reutlinger das Diplom von der TH Nürnberg verliehen und darf seither den Titel Kommunikationsdesignerin fh führen.

    Die beiden Schwerpunktfächer der Diplomarbeit sind natürlich Typografie und Grafik Design. Vorgestellt wird die Arbeit in der Buchtrilogie „TypeAreas – Short Cuts zur Typografie“ mit den Einzelwerken „Typolution“, „Typositions“ und „Typonet“. Dabei entsteht der Name „typografics“, der sofort mit der Web-Domain www.typografics.de manifestiert wird. Die Trilogie selbst ist die Eintrittskarte als Junior Art Director in die Internetabteilung einer international renommierten Werbeagentur.

  • Bereits während des Studiums arbeitet Frau Reutlinger als freie Designerin und übt sich in Projektmanagement und Kundenbetreuung. Der Computer wird dabei zum wichtigsten Werkzeug und wird seit 1999 so regelmäßig mit aktueller Kommunikations- und professioneller Grafik-Software ausgestattet, wie es die aktuellen technischen Fertigungsmethoden erfordern.

  • Aufnahme des Studiums Kommunikationsdesign an der TH Nürnberg 1996.

  • Zwischen Studienbeginn und dem Verlassen der letzten Reproanstalt, liegen 5 Jahre der festen und freien Mitarbeit in einer Werbeagentur, für ein Softwarehaus und gleichzeitig der Erwerb des Fachabiturs mit anschließender Mappenvorbereitung zur Bewerbung an der Fachhochschule für Gestaltung.

  • Als Gesellin der Druckvorlagenhersteller verlässt Frau Reutlinger 1991 ihren Lehrherren, um in einer größeren Reproanstalt weitere praktische Erfahrungen zu sammeln.

  • typografics’ Urtrieb ist, das Wesentliche auf den Punkt zu bringen und in ansprechendem Design zu präsentieren. Hier können Sie nur richtig sein.

mobil Kontakt
 
Telefonzeigt typografics' Nürnberger Festnetznummer nach Click: 59 25 83